Tag: Polo R WRC

Der VW Polo R WRC – ein Rennwagen für die Straße?

Quelle: volkswagen.de

Quelle: volkswagen.de

Nachdem die Rallye-Weltmeisterschaft im letzten Jahr souverän an Sebastien Ogier ging, der mit dem Polo R WRC im Motorsport für Aufsehen sorgte, denkt Volkswagen über eine Version des kleinen Rennboliden nach, der sich auch zum Fahren im normalen Straßenverkehr eignet. Nicht nur Freunde des Motorsports würden an der R-Version des Polo ihre Freude haben.

Weiterlesen

Rallye für jedermann – der Polo R WRC Teil 2

Polo-Liebhaber wird es eventuell interessieren, dass der Polo R WRC noch mal 14 km/h mehr rauskitzeln kann als der Polo GTI. Zudem beschleunigt er nochmals um eine Sekunde schneller auf Tempo 100. Dafür ist bei diesem Modell allerdings auch ein Gang weniger zu finden. Das macht aber nicht viel aus, dafür hat er ansonsten alles, was bei einer guten Ausstattung erwartet werden darf. Xenon-Scheinwerfer und 18-Zoll-Reifen stellen da bereits die Basis dar, WRC-Logos peppen das Design nochmals auf, genauso wie der voluminöse Heckflügel. 182 Liter Kofferraumvolumen reichen für diesen Wagen ebenfalls aus. Bei umgeklappten Rücksitzen lässt sich das Raumvolumen dann nochmals auf gute 880 Liter erhöhen. Und das bei einem Wagen, der gerade einmal knapp 1,70 Meter breit und 1,46 Meter hoch ist.

Weiterlesen

Rallye für jedermann – der Polo R WRC Teil 1

Im September des letzten Jahres konnten auch diejenigen, die sich nicht jedes Wochenende auf Sandstrecken wiederfinden, in echten Rallye-Genuss gelangen. Denn Volkswagen brachte das Siegerauto der Rallye-Weltmeisterschaft in einer streng limitierten Sonderedition von 2.500 Exemplaren auf den Markt – den Polo R WRC, der mit 220 PS und einer Spitzengeschwindigkeit von 245 km/h überall einen bleibenden Eindruck hinterlassen sollte.

Weiterlesen

© 2017 Wolfsburger Originale

Made with ♥ in BerlinUp ↑