Category: News (page 1 of 6)

Die VW Currywurst – das lukrative Nebengeschäft der Wolfsburger

VW Currywurst

Quelle: wikipedia.de

Wenn man von VW spricht, dann denkt jeder selbstverständlich zuerst an Pkw oder Nutzfahrzeuge. Doch was viele gar nicht wissen: Die Wolfsburger haben sich ein lukratives Nebengeschäft aufgebaut, das auf den ersten Blick erst einmal gar nicht zu einem Automobilhersteller passt. Die Rede ist von der VW Currywurst. In der hauseigenen Fleischerei wird nicht nur für die interne Kantine der Mitarbeiter produziert, sondern tatsächlich auch für den Einzelhandel – mit beeindruckendem Erfolg.
Weiterlesen

VW jetzt auch bei Google +

by VW und Google+

by VW und Google+

Auch für Nutzer der Social Media Plattform Google+ ist es jetzt ganz einfach, mit VW in Kontakt zu treten, offizielle Neuigkeiten zu erfahren, und bewegende und aufregende Momente mit uns und anderen Usern zu teilen. Ab sofort ist das nternehmen nähmlich auf Google+ vertreten und berichtet in Deutsch und Englisch das Neueste aus der Welt von Volkswagen.

Das wurde aber auch so langsam aber sicher Zeit. Google+ hat sich ziemlich gemausert in den letzten Jahren und eigenet sich sehr gut, um über das eigene Unternehmen zu berichten. Da war es schon recht verwunderlich, dass VW da noch nicht mitgemischt hat, doch das ändert sich ja nun jetzt. Bisher gibt es sogar schon einige interessante Posts. So berichtet VW hier schon fleissig über Volkswagen e- mobility, den neuen Polo, den Golf Variant, der Volkswagen T-roc Studie, die auf dem Genfer Autosalon vorgstellt wird und den Golf GTE. Vorneweg gibt es auch Infos zu e-Mobilitätswochen in Berlin vom 8. bis 21. März.

Unter dem Motto „electrified!“ finden vom 8. bis 21. März am ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof die e-Mobilitätswochen von Volkswagen statt. Für Journalisten und Händler stehen Volkswagen-Elektroautos für Probefahrten zur Verfügung, interaktive Ausstellungen informieren rund um das Thema Elektromobilität. An den Abenden spielen internationale DJs und Elektro-Acts (Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr).

Am Besucherwochenende vom 14. bis 16. März ist das Veranstaltungsgelände zusätzlich tagsüber von 10 bis 18 Uhr für jeden geöffnet. In der Volkswagen Driving Experience können Sie 12 verschiedene Volkswagen-Modelle mit alternativen Antrieben probefahren, darunter e-Golf und e-up! Zusätzlich gibt es ein Unterhaltungsprogramm, Angebote für Kinder sowie zahlreiche Möglichkeiten, zu essen und zu trinken. Der Eintritt für das Tagesprogramm am Besucherwochenende ist frei.
Am Samstag, dem 15. März 2014, erwartet Sie als besonderes Ereignis ein Google Hangout zum Thema „Volkswagen electrified!“. Ab 14 Uhr begrüßen wir Sie live von den E-Mobilitätswochen in Berlin. Wir freuen uns auf einen großartigen Austausch auf Google+!


Betriebsrat Made in Germany nicht erwünscht

Arbeiter des VW-Werks in Chattanooga, USA. (Foto: AP)

Arbeiter des VW-Werks in Chattanooga, USA.
(Foto: AP)

Die Entscheidung ist gefallen und zwar nicht so, wie erwartet. Bei dem einzigen VW Werk in den USA überließ VW der Belegschaft ein Mitbestimmungsrecht, ob ein Betriebsrat nach deutschem Vorbild eingeführt werden soll oder nicht. Klare Antwort: Nein.

Weiterlesen

Junge Gebrauchte an Privatkunden

VW Leasingbörse

VW Leasingbörse

Ab sofort ist es deutschen Privatkunden möglich ehemalige Dienstwagen zum Leasing direkt ab Werk zu bekommen. Das Unternehmen teilte mit, dass sie rund 1.000 Fahrzeuge auf dem neuen Portal http://www.volkswagen.de/leasingboerse verfügbar machen wollten.

Weiterlesen

Was ist dran, an der Scania Übernahme?

Scania

Scania

Stimmt es wirklich, will VW über 7 Milliarden Euro dafür ausgeben, die restlichen Scania Aktien noch zu schlucken? Wenn ja warum? was erhofft sich der Konzern davon und was spräche dagegen?

Weiterlesen

VW Aktie nicht wie erwartet

VW

VW

Die VW Aktie hat dieses Jahr ja schon einmal mit einem Rekordhoch von 205€ überrascht, doch noch einmal will diese Überraschung anscheinend nicht gelingen. Die Analysten bleiben dennoch optimistisch. Immerhin ist es in einem schwachen Gesamtmarkt nicht ungewöhnlich, dass die Aktie von Volkswagen am Donnerstag kurz nachgibt nach Handelsbeginn.

Weiterlesen

Wie viel Einfluss gab es wirklich

Quelle dpa

Quelle dpa

Der Preis “Gelber Engel 2014″ ging auch mit der Ehrung für das Lieblingsauto, dem VW Golf einher. Nun heißt es, dass der ADAC laut Volkswagen den Preis „Gelber Engel“ wichtiger machen wollte, als er war. Der Verdacht, das Wolfsburger Unternehmen habe Einfluss auf die Preisvergabe genommen, stand sogar im Raum, doch diesen hat ein VW Sprecher als absurd zurückgewiesen.

Weiterlesen

Moderator als Pressesprecher bei VW

NDR

NDR

Der ehemalige NDR-Moderator Ludger Abeln soll nach Medieninformationen als Pressesprecher zum VW-Werk in Emden wechseln. Das zumindest berichtete jüngst die Ostfriesen Zeitung.

Weiterlesen

Wachsende Nachfrage sorgt für Sonderschichten

by Bilderandi

by Bilderandi

Es ist erfreulich, auch wenn es für die Mitarbeiter von VW bedeutet, dass sie Sonderschichten einlegen müssen. Grund für die Freude ist die wachsende Nachfrage. So weiteten nach eigenen Angaben zu Jahresbeginn ihre Produktionszeiten aus, wie eine dpa-Umfrage ergab.

Weiterlesen

,,Friendship Wins” Initiative von VW

by OpenClips

by OpenClips

In Sotchi hat VW nun die Initiative ,,Friendship Wins” gestartet. Die Initiative beinhaltet, dass die Medaillenfavoriten Ireen Wüst (Eisschnelllauf / Niederlande), Olga Saizewa (Biathlon / Russland), Rebecca ,,Bex Sinclair (Snowboard / Neuseeland) und Robert Seifert (Shorttrack / Deutschland) auf Einladung des Automobilkonzerns ihre besten Freunde nach Russland mitnehmen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge

© 2017 Wolfsburger Originale

Made with ♥ in BerlinUp ↑